Filmportrait:
Iris Berben: MISS SIXTY

Filmplakat Iris Berben: MISS SIXTY

Iris Berben: MISS SIXTY


"Schwungvolles von der Geschlechterfront: Erfrischendes Duell" HAZ - "...charmante Komödie...beweist, dass es nie zu spät ist, seine Träume zu leben." Brigitte
D 2014
R: Sigrid Hoerner, mit: Iris Berben, Edgar Selge, Nikolai Will
Länge: 98 Min., FSK: 6 J.

Luise, mittlerweile 60, eine gefeierte Molekularbiologin, stellt fest, dass sie im Leben vielleicht doch Einiges verpasst hat, was sie jetzt nachholen möchte. Da lernt sie ausgerechnet Frans kennen, einen Galeristen im Jugendwahn, der sich an seiner jungen Geliebten abarbeitet…
Eine charmante Komödie über die Schwierigkeit des Alterns, die Jagd nach einem Sinn des Lebens und dem Hunger nach großen Gefühlen. IRIS BERBEN überzeugt als Frührentnerin mit Haare auf den Zähnen, EDGAR SELGE ist unschlagbar als Oldie mit Haarteil, Hexenschuss und Hang zu jungen Mädchen.
Gelungene romantische Komödie!

"...charmante Komödie...beweist, dass es nie zu spät ist, seine Träume zu leben."
Brigitte

"Eine überdrehte Komödie in der Tradition der Screwball Comedies, die mit begnadeten Darstellern einen treffsicheren Schlagabtausch entfacht..."
filmdienst

"Schwungvolles von der Geschlechterfront: Erfrischendes Duell"
HAZ

Offizielle Homepage