Filmportrait:
Half of a Yellow Sun - engl. OF

Filmplakat Half of a Yellow Sun - engl. OF

Half of a Yellow Sun - engl. OF


In Kooperation mit Literarischer Salon Hannover.
Nigeria / GB 2013
R: Biyi Bandele, mit Chiwetel Ejiofor (12 Years A Slave), Thandie Newton, Anika Noni Rose, Joseph Mawle, Onyeka Onwenu, Genevieve Nnaji
Länge: 111min.

In Kooperation mit Literarischer Salon Hannover. Im Januar 2015 ist dort der Regisseur Biyi Bandele zu Gast, im Gespräch mit Ruth Mayer, Lehrstuhl für American Studies an der LUH.
Wir zeigen den Film erstmals in Deutschland, in drei Vorstellungen im englischen Original.

Nach dem gleichnamigen Roman von Chimamanda Adichie. HALF OF A YELLOW SUN ist ein romantisches Drama, welches die Schwestern und ihre Liebhaber auf der Reise durch die Zeit des Bürgerkriegs begleitet. 1960er Jahre: Olanna (Thandie Newton) und Kainene (Anika Noni Rose) sind zwei unterschiedliche Zwillinge einer reichen nigerianischen Familie. Nach einer teuren englischen Ausbildung kehren die Schwestern in das jüngst unabhängige Nigeria zurück. Beide Frauen gehen sehr unterschiedliche Wege: Olanna geht eine Beziehung mit dem „revolutionären Professor“ Obdenigbo (Chiwetel Ejiofor) ein und schockiert damit ihre Familie. Kainene hingegen wird eine erfolgreiche Businessfrau, die die familiären Geschäfte übernimmt und sich in den englischen Schriftsteller Richard (Joseph Mawle) verliebt.
Beide sind eigentlich mehr mit ihren privaten Beziehungen beschäftigt, als mit Politik, dennoch wird der nigerianisch Bürgerkrieg in ihre Leben einbrechen. Durch den bevorstehenden Biafra-Krieg (1967-1970) werden die beiden Schwestern und ihre Angehörigen in einen Tumult um Liebe, Freiheitskampf und Unabhängigkeit verwickelt.

Für das britisch-nigerianische Liebesdrama lieferte die nigerianische Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie mit ihrem 2006 erschienenen Roman die Vorlage. Die 1977 in Enugu geborene Autorin erhielt für ihren Roman, der in Deutschland unter dem Titel Die Hälfte der Sonne veröffentlicht wurde, den Orange Prize for Fiction. Die Hauptrollen übernehmen in der Literaturverfilmung von Biyi Bandele Chiwetel Ejiofor (2014 für den Golden Globe und den Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert in "12 Years a Slave") und Thandie Newton

Offizielle Homepage