Filmportrait:
ER ist wieder da

Filmplakat ER ist wieder da

ER ist wieder da


"...intelligent..." tagesthemen - „…besser als das Buch“ STERN
D 2015
R: David Wnendt (Kriegerin), mit: Oliver Masucci (Adolf), Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, Katja Riemann, Lars Rudolph, Franziska Wulf, Michael Kessler
Länge: 115min., FSK: 12

Gelungene Satire nach dem gleichnamigen Bestseller von Timur Vermes um Adolf Hitler, der in der Gegenwart aufwacht und für einen Comedian gehalten wird...
Er ist wieder da, der Führer. Knapp 70 Jahre nach seinem unrühmlichen Abgang erwacht Adolf Hitler im Berlin der Gegenwart. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Angela Merkel und vielen tausend Ausländern startet er, was man am wenigsten von ihm erwartet hätte: eine Karriere im Fernsehen. Denn das Volk, dem er bei einer Reise durch das neue Deutschland begegnet, hält ihn für einen politisch nicht ganz korrekten Comedian und macht ihn zum gefeierten TV-Star. Und das, obwohl sich Adolf Hitler seit 1945 äußerlich und innerlich keinen Deut verändert hat.
ER IST WIEDER DA ist keine Romanverfilmung im üblichen Sinne. Denn Hauptdarsteller Oliver Masucci spielt Adolf Hitler nicht nur an der Seite von erstklassigen Kollegen wie Fabian Busch, Christoph Maria Herbst und Katja Riemann – er begegnet in dokumentarischen Szenen auch dem kleinen Mann auf der Straße, außerdem Kleintierzüchtern, Unternehmern, Prominenten, Jungpolitikern, Journalisten, Nipstern und Neonazis.

"Interessant sind vor allem die dokumentarischen Teile...ziemlich witzig."
SPIEGEL

"...zeigt, dass sich dieses Land auch nach 70 Jahren noch nicht vom Gespenst seiner Vergangenheit befreit hat - das macht ER IST WIEDER DA zu einem der besten und wichtigsten Filme dieses Jahres."
HAZ

"...intelligent..."
tagesthemen

„…besser als das Buch“
STERN

"Eine Satire, die aufs Zwergfell zielt und zudem brandaktuell ist."
ARDmoma

Offizielle Homepage