Filmportrait:
HEDIS HOCHZEIT

Filmplakat HEDIS HOCHZEIT

HEDIS HOCHZEIT


"sensibles Porträt eines jungen Mannes zwischen Tradition und Aufbruch" - SZ
Tunesien / Belgien / Frankreich 2016
R: Mohamed Ben Attia, mit: Majd Mastoura, Rym Ben Messaoud , Sabah Bouzouita
Länge: 88 Min., FSK: 12

Das Leben von Hedi, einem jungen Tunesier, verläuft in geordneten Bahnen. Überraschungen, so glaubt er, wird es keine mehr geben. Denn die Zukunft haben andere für ihn geplant. Seine Mutter zum Beispiel, die stets ihre schützenden Arme über ihn ausbreitet.
Doch plötzlich geschieht etwas, womit niemand gerechnet hätte: Hedi lernt im Hotel in Mahdia die junge Rim kennen und verliebt sich in sie.
Eine scheinbar private Geschichte, die sich zum Panorama einer Gesellschaft im Umbruch, zum Gleichnis über den Abschied von Traditionen erweitert. Und ein Film über das Glück und den Schmerz der Freiheit.

"sensibles Porträt eines jungen Mannes zwischen Tradition und Aufbruch"
Süddeutsche Zeitung

Offizielle Homepage