Filmportrait:
Gleißendes Glück

Filmplakat Gleißendes Glück

Gleißendes Glück


"Erfrischend, aufrüttelnd, elegant - Martina Gedeck ist herausragend!“ - Variety
D 2015
R: Sven Taddicken (Emmas Glück), mit: Martina Gedeck (Ich bin dann mal weg, Das Leben der Anderen), Ulrich Tukur (Das weiße Band, Exit Marrakech) , Johannes Krisch u.a.
Länge: 102 Min., FSK: 16J.

MARTINA GEDECK und ULRICH TUKOR in der
ungewöhnlichen Liebesgeschichte einer unglücklich verheirateten Frau und einem zwiespältigen Fernsehpsychologen nach dem gleichnamigen Ausnahmeroman von A.L. Kennedy.
Die Geschichte zweier Seelen, die sich verloren haben, und auf dem Weg in ein besseres Leben ihre Welt aus den Angeln heben müssen. Eine Grenzerfahrung.
Wo ist nur das Glück geblieben? In jeder ihrer schlaflosen Vorstadtnächte stellt sich Helene Brindel die gleiche Frage. Gefangen in der scheiternden Ehe mit ihrem Mann Christoph, scheint selbst ihr geheimer Komplize Gott sie verlassen zu haben. Bis sie im Radio den Ratgeberautoren Eduard E. Gluck hört...

"Erfrischend, aufrüttelnd, elegant - Martina Gedeck ist herausragend!“
Variety

"Ein Film voll Eleganz!
Screen Daily

Offizielle Homepage