Filmportrait:
THE KILLING Of A SACRED DEER

Filmplakat THE KILLING Of A SACRED DEER

THE KILLING Of A SACRED DEER


„Ein hervorragend gemachter Film […] Collin Farrell ist genauso großartig, wie in Lanthimos‘ letztem Werk THE LOBSTER“ - Independent
Irland / UK 2017
R: Yorgos Lanthimos, mit: Nicole Kidman, Colin Farrell, Barry Keoghan (DUNKIRK), Alicia Silverstone u.a.
Länge: 119 Min., FSK: 16 J.

Nach seinem Erfolgsfilm THE LOBSTER wurde der Regisseur Yorgos Lanthimos für seinen neuen Film dieses Jahr in Cannes mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet.
In bester THE-SHINING-Manier erzählt er darin angelehnt an die griechische Mythologie eine absurde Rachegeschichte. Neben dem irischen Shooting-Star Barry Keoghan (DUNKIRK) brillieren in den Hauptrollen Oscar-Gewinnerin Nicole Kidman und Golden-Globe-Gewinner Colin Farrell.

"Meisterhaft umgesetzt […] Nicole Kidman ist besser als je zuvor […] ein Muss für jeden, der sich für mutiges Filmemachen interessiert. Der griechische Regisseur zementiert damit seine Position als einer der interessantesten zeitgenössischen Filmemacher der Welt." Hollywood Reporter

"Faszinierend, verstörend, unterhaltend"
The Guardian

"Ein hervorragend gemachter Film […] Collin Farrell ist genauso großartig, wie in Lanthimos‘ letztem Werk THE LOBSTER"
Independent

"„Ein harter und lustiger, kalter und bewegender, sehr verstörender Film"
Literatur Spiegel

Offizielle Homepage