Filmportrait:
FOOTBALL UNDER COVER

Filmplakat FOOTBALL UNDER COVER

FOOTBALL UNDER COVER


D 2008
R: David Assmann, Ayat Najafi, mit: Niloofar Basir, Narmila Fathi, Sanna El-Agha alias „Susu
Länge: 89 min.

Lebendige und nachdenklich stimmende Doku über die Organisation eines Spiels zwischen iranischer Frauenfußballnationalmannschaft und einem Kreuzberger Team.
Eine Kreuzberger Damen-Fußballmannschaft kommt auf die Idee, in Teheran gegen die iranische Frauen-National-Mannschaft an zu treten. Erst einmal gilt es einen bürokratischen Hürdenlauf zu absolvieren, bevor man vor Ort Kultur geschockt wird und immer wieder improvisieren muss. Bis sich tatsächlich die Mannschaften züchtig verhüllt und vor rein weiblichem Publikum begegnen.
Fußball ist ihr Leben, für ein bunt zusammengewürfeltes Frauen-Trüppchen in Kreuzberg ebenso wie in Teheran. Ayat Najafi und David Assmann realisierten einen aufschlussreichen, engagierten und dabei auch unterhaltsamen Dokumentarfilm über Fußball und dessen Kraft zur Völkerverständigung und vor allem über Emanzipations-Versuche unter einem restriktiven Regime. Ein Publikumshit bei der Berlinale.

Offizielle Homepage