Filmportrait:
Komm, süsser Tod!

Filmplakat Komm, süsser Tod!

Komm, süsser Tod!


Krimi-Kino im Krimi-Fest Hannover!
Österreich 2000
R: Wolfgang Murnberger, mit: Josef Hader, Barbara Rudnik, Nina Proll, Simon Schwarz,
Länge: 108 Min., FSK: 16 J.

Das Buch von WOLF HAAS verfilmt mit JOSEF HADER,
In Wien tobt ein Krieg zwischen den konkurrierenden Rettungsdiensten Kreuzretter und Rettungsbund. Rettungsfahrer und Ex-Polizist Brenner erledigt seinen Job ohne große Emotionen und will eigentlich nur seine Ruhe, als sich um ihn herum plötzlich Todesfälle häufen. Nicht nur ein Liebespaar wird kurz vorm Koitus erschossen, auch Kollege Piefke beißt ins Gras.

Schwarzhumoriger Krimi mit Josef Hader als österreichischem "Dirty Harry", der den vom preisgekrönten Krimiautor Wolf Haas geschriebenen Fall mit subversivem Witz löst. Im Vergleich zu schnell geschnittenen US-Krimis mag "Komm, süßer Tod" gemütlich wirken, doch das Böse steckt hier im Detail, in kleinen Gesten und der genau reproduzierten Sprache der kleinen Leute.

Offizielle Homepage