Filmportrait:

PRIVATE REVOLUTIONS Jung, Weiblich, Ägyptisch - OmU

Filmplakat PRIVATE REVOLUTIONS Jung, Weiblich, Ägyptisch - OmU

PRIVATE REVOLUTIONS Jung, Weiblich, Ägyptisch - OmU


Österreich 2014 - Arabisch, Englisch mit deutschen UT
Länge: 98 min


Vier junge Ägypterinnen kämpfen um die Verbesserung ihrer Welt:
Amani engagiert sich mit ihrer Radiostation und ihrem Verlag für mehr Frauenrechte und stößt als unverheiratete Business-Frau alle vor den Kopf. Fatema versucht ihre politische Karriere bei den Muslimbrüdern mit ihren Verpflichtungen als Mutter zu vereinbaren. Die Nubierin May kündigt ihren Job als Bankerin, um ein Entwicklungsprojekt im konservativen Süden Ägyptens aufzubauen. Sharbat widersetzt sich ihrem Mann sowie ihrem sozialen Umfeld und riskiert alles, indem sie mit ihren Kindern gegen das Regime demonstriert.
"ein Film, der sich ganz und – wie wohltuend – ohne große Geste in den Dienst seiner Heldinnen und der erzählten Sache stellt." epd Film
"Gerade weil der Film sein Augenmerk nicht in erster Linie auf die große Politik richtet, sondern darauf, wie es den Frauen ergeht, die die Initiative ergreifen, fängt er auch das Lebensgefühl sehr authentisch ein. Genauso interessant und aufschlussreich ist der zeitliche Bogen, den er spannt, weil er die Revolution und den anschließenden antidemokratischen Kurs als ein Kontinuum erfahrbar macht." Kino-zeit.de

Offizielle Homepage

Mobile Seiten: