Filmportrait:
VIRAALI / VIRALITY finnische OmU

Filmplakat VIRAALI / VIRALITY finnische OmU

VIRAALI / VIRALITY finnische OmU


Nordlichter 2018
Finnland 2017
Regie: Thomas Laine; mit: Frans Isotalo, Saga Sarkola, Vili Korteniemi, Mika Melender
Länge: 110 Min., FSK: 16 beantragt
Trailer ansehen

Der junge Polizist Kari gerät in eine Verfolgungsjagd mit Schüssen, dessen Szenen im Internet landen – die Kritik in der Presse ist groß - dabei versucht er doch gerade die junge Cellistin Saana für sich zu gewinnen. Janne wiederum möchte unbedingt als Rapper erfolgreich werden, aber seine aufwendigen Videos bekommen nicht genug Likes. Der Bankkaufmann Harry wird bei einem Bitcoin-Investment etwas unvorsichtig, während er wieder den Kontakt zu seiner krebskranken Ex-Frau Maarit sucht. Und der Alleingänger Mika zieht aus der Naivität der Menschheit seine Vorteile. Alle vier Charaktere verfolgen ihre Ziele, setzen sich mit ihren Beziehungen auseinander und werden Teil eines großen Bitcoin Heist mitten in Helsinki.

Festivals (Auswahl) / Awards:
Midnight Sun Film Festival, Sodankylä Finnland 2017
Helsinki International Film Festival – Love & Anarchy, Finnland 2017