Filmportrait:
Liebe bringt alles ins rollen

Filmplakat Liebe bringt alles ins rollen

Liebe bringt alles ins rollen


"Entwickelt eine Charme jenseits abgegriffener Rollstuhlklischees."-Peter Twiehaus ZDF moma
Fr 2018
R: Franck Dubosc, mit: Franck Dubosc, Alexandra Lamy, Elsa Zylberstein, Gérard Darmon
Länge: 107 Min., FSK: 6 J.

Jocelyn, erfolgreicher Geschäftsmann, Egomane, überzeugter Frauenfeind und sich seiner selbst überdrüssig, findet sich plötzlich frisch verliebt wieder. Mit einem kleinen Trick hat er die junge hübsche Frau verführt und für sich gewonnen: Er hat sich als gehbehindert ausgegeben. Alles läuft perfekt - bis ihm eines Tages seine neue Freundin ihre Schwester vorstellt, die seit Geburt im Rollstuhl sitzt.

"...eine weibliche Hauptfigur, die hier wirklich mal Format hat, in einer romantischen Komödie ja bekanntlich alles andere als eine Selbstverständlichkeit."
ZDF-Neu im Kino

"Entwickelt eine Charme jenseits abgegriffener Rollstuhlklischees."
Peter Twiehaus ZDF moma

Offizielle Homepage