Filmportrait:
Im Auge des Betrachters

Filmplakat Im Auge des Betrachters

Im Auge des Betrachters


Mo, 27.08., 20.45 Uhr: Schauspielerin Uta Krüger (Neues Theater, Hannover)+Reg. Otwin Biernat stellen persönlich ihren neuen Film vor!
D/A 2017
R: Otwin Biernat, mit: Knut Krödel, Uta Krüger, Maximillian Popp u.a.
Länge: 85 Min.

UTA KRÜGER - bekannt aus dem NEUE THEATER in ihrem neuen Kinofilm!
Karl Krämer wohnt seit Jahren zusammen mit seiner Frau Maria Krämer in einem Haus am Land, in der Nähe von Flensburg. Maria war früher eine höchst begabte Sängerin, die am Höhepunkt ihrer Karriere krankheitsbedingt ihre Stimme verlor und seither zu keiner Kommunikation mehr fähig war. Die beiden haben drei Kinder, die den Kontakt zu ihren Eltern vernachlässigen. Doch zum 65. Geburtstag ihres Vaters stehen sie unerwartet vor der Tür. Was folgt, sind verstörende, ergreifende oder auch komische Einblicke in eine Familie, die von den Geschehnissen ihrer Vergangenheit eingeholt wird.
Der Film lässt die Zuschauer zu Zeitzeugen einer Momentaufnahme innerhalb einer Familie werden, die ihre Vergangenheit noch nicht bewältigt hat. Die Betrachtung von außen entfällt, da das Publikum gemeinsam mit der Kamera zu einem Teil der Geschichte wird. Dabei nimmt es die Position jener zentralen Schlüsselperson ein, die diese Familienkonstellation initiiert hat. Der Film wurde in Echtzeit gedreht. Eine große Herausforderung für Regie, Kamera und die Schauspieler*innen.

Offizielle Homepage