Filmportrait:
Womit haben wir das verdient?

Filmplakat Womit haben wir das verdient?

Womit haben wir das verdient?


"Differenziertere Kulturkampfkomödie" - HAZ
A 2018
R: Eva Spreitzhofer, mit: Caroline Peters (Der Vorname, Mord mit Aussicht), Simon Schwarz (Sauerkrautkoma, Vorstadtweiber), Chantal Zitzenbacher, Emily Cox u.a.
Länge: 92 Min., FSK: 0 J.
Trailer ansehen

Deftige und scharfsinnige Komödie aus Österreich. Eine aufgeklärte, liberale Patchwork-Familie fragt sich nahezu fassungslos, was bei ihr schiefgelaufen sein könnte. Mit viel Humor und spitzfindigen Dialogen gelingt Regisseurin Eva Spreitzhofer und ihrem grandiosen Ensemble eine herrlich bissige Gesellschaftskomödie über Toleranz und ihre Grenzen.
Für die Wienerin Wanda (Caroline Peters), überzeugte Atheistin und Feministin, wird ihr schlimmster Albtraum wahr, als ihre Teenagertochter Nina zum Islam konvertiert, von nun an Fatima heißen und Schleier tragen möchte.

"Differenziertere Kulturkampfkomödie"
HAZ

"Hochaktuelle Komödie aus Österreich ... liefert interessante Einblicke ... geht lustig und unverkrampft mit dem Clash der Kulturen um, stellt aber auch ernsthaft die berechtigte Frage, wie tragfähig liberale Überzeugungen sind, wenn sie im eigenen Wohnzimmer tatsächlich gebraucht werden."
MDR

Offizielle Homepage