Filmportrait:
EMMA

Filmplakat EMMA

EMMA


„Kommt so ganz anders daher als die vielen Jane-Austen-Verfilmungen zuvor.“-FAZ
GB 2020
R: Autumn de Wilde, mit: Anya Taylor-Joy, Johnny Flynn, Bill Nighy
Länge: 125min., FSK: 0 J.
Trailer ansehen

Zeitgemäße Neuinterpretation des berühmten Romans von JANE AUSTEN!
Es geht um eine junge Frau, deren Verkupplungsversuche nicht ohne Folgen bleiben...
Die hübsche, kluge und reiche Emma Woodhouse (Anya Taylor-Joy) gibt in ihrem kleinen, verschlafenen Städtchen den Ton an. Durch ihre besondere gesellschaftliche Stellung ist es für sie nicht einfach, einen Mann zu finden. Doch nach einigen romantischen Fehltritten findet sie die Liebe, die eigentlich schon die ganze Zeit da war.

„Behutsame Vertiefung der Vorlage, die nach wie vor zur literarischen Ursuppe des Rom-Com-Genres gehört.“
EPD Film

„Kommt so ganz anders daher als die vielen Jane-Austen-Verfilmungen zuvor.“
FAZ

„Auf den ersten Blick traditionelle Neuverfilmung des berühmten Romans von Jane Austen, die sich allerdings durch ihre überlegte visuelle Gestaltung und das kommentierende Kostümbild als Aktualisierung empfiehlt. Die Geschichte wird dabei satirisch überzeichnet, aber nie der Albernheit preisgegeben.“
Filmdienst

Offizielle Homepage