Filmportrait:
Un Amor – Eine Liebe fürs Leben - Un amor para toda la vida -span.OmU

Filmplakat Un Amor – Eine Liebe fürs Leben - Un amor para toda la vida -span.OmU

Un Amor – Eine Liebe fürs Leben - Un amor para toda la vida -span.OmU


Argentinien 2011
R: Paula Hernández, mit: Diego Peretti, Elena Roger, Luis Ziembrowski
Länge: 99 Min.

Der ersten Liebe wieder begegnen: Eine Frau kehrt nach dreissig Jahren nach Buenos Aires zurück und besucht dort zwei Freunde aus der Schulzeit, mit denen sie einst das Liebeserwachen erlebt hat.
Stimmungsbewusst und subtil erzählt die 1969 geborene Argentinierin Paula Hernández nach «Herencia» und «Lluvia» in ihrem dritten Spielfilm «Un amor» vom Liebeserwachen dreier Jugendlicher und vom Wiederaufleben jener Erlebnisse dreissig Jahre später. Filigran verknüpft sie beiden Zeitebenen über Licht und Farben und fein gestaltete Charaktere. Aus der Gegenüberstellung der Wahrnehmungen und Handlungen im Damals und im Heute zeichnen sich drei Lebensentwürfe, die so fragil wie authentisch sind – und zudem bestens unterhalten.

Offizielle Homepage