Kinderkino

Hier gehts zur Filmübersicht von "Kino für Kleine" und zur Kinderecke.


Unsere aktuellen Kinderfilme:

Benjamin Blümchen (2019)

D 2019, 91 Min., FSK 0 J.
R: Tim Trachte, mit: Manuel Santos Gelke, Heike Makatsch, Friedrich von Thun, Dieter Hallervorden, Uwe Ochsenknecht, Tim Oliver Schultz, Liane Forestieri und natürlich Benjamin Blümchen

Trailer ansehen
MO
26.08.
14:00
DI
27.08.
14:00
MI
28.08.
14:00


Liebevolle Realverfilmung des Kinderklassikers! Endlich Ferien! Otto kann es kaum erwarten, die kommenden Wochen mit seinem besten Freund Benjamin Blümchen im Neustädter Zoo zu verbringen. Allerdings ist seine gute Laune etwas getrübt durch die Sorgenfalten von Zoodirektor Herr Tierlieb, der dringend Geld für die anstehenden Reparaturarbeiten im Zoo benötigt. Eine Tombola soll’s richten! Mitten in die Feierlichkeiten platzt der Bürgermeister von Neustadt dann mit einer Ankündigung: Er hat die gewiefte Zora Zack engagiert, um den Zoo zu modernisieren und zum neuen Prestige-Objekt von Neustadt zu machen. Und die emsige Fachfrau fackelt nicht lange: Erst wickelt sie Benjamin mit seinen geliebten Zuckerstückchen um den Finger – er soll das neue Werbegesicht der Kampagne werden –, dann rollen erste Baukräne an. Doch in Wirklichkeit hat Zora Zack ein ganz anderes Ziel… Ob Otto, Benjamin und die anderen Zoobewohner ihr rechtzeitig auf die Schliche kommen, um ihre Pläne zu verhindern? „Turbulenter Kinderfilm um die populäre Hörspielfigur des sprechenden Elefanten als Mischung aus animierten Szenen und realen Darstellern.“ Filmdienst


Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian

Deutschland, China 2009, 75min., FSK 0J.
R: Thilo Rothkirch, Piet De Rycker
MO
26.08.
14:00
DI
27.08.
14:00
MI
28.08.
14:00


Laura darf mit ihrer Familie nach China fliegen, denn ihre Mutter soll zum Neujahrsfest zusammen mit chinesischen Musikern ein Konzert geben. Laura ist schon ganz aufgeregt. Zum Glück begleitet sie ihr bester Freund, der kleine Stern, aber auf dem Flug geht er verloren. Ein chinesisches Mädchen, Ling-Ling, findet den Stern und nimmt ihn mit. Der Stern führt nicht nur die beiden Mädchen zusammen. Ohne dass er es merkt, macht sein Sternenstaub auch ein Wesen lebendig, das sich rasch mit den Kindern anfreundet: der geheimnisvolle Drache Nian. Während Lauras Mutter auf der Bühne steht, erleben die Mädchen gemeinsam mit Nian ihr größtes Abenteuer...