Filmportrait:
Wuthering Heights - Emily Brontës Sturmhöhe (2011)

Filmplakat Wuthering Heights - Emily Brontës Sturmhöhe (2011)

Wuthering Heights - Emily Brontës Sturmhöhe (2011)


Zum 200. Geb. von Emily Bronte
GB 2011
R: Andrea Arnold, mit: Kaya Scodelario, Nichola Burley, Steve Evets, James Howson, Shannon Beer, Solomon Glave
Länge: 128 Min., FSK: 12 J.

Preisgekrönte Verfilmung des Romanklassikers STURMHÖHE von Emily Brontë um obsessive Leidenschaft, verletzte Ehre und grausame Rache von den Machern von GELIEBTE JANE.
Yorkshire im 19ten Jahrhundert. Regen peitscht über das karge Hochland um Wuthering Heights, als der alte Earnshaw mit einem Jungen nach Hause kommt, den er auf den Namen Heathcliff tauft. In der rauen Schönheit des Hochmoores wächst Heathcliff zusammen mit den Geschwistern Hindley und Cathy auf. Während ihm Hindley mit Hass begegnet, verbindet ihn mit Cathy bald eine enge Freundschaft. Über die Jahre wird aus Verbundenheit Leidenschaft. Als jedoch der alte Earnshaw stirbt, übernimmt Hindley den Hof und vertreibt den ungeliebten Stiefbruder. Cathy wird unterdessen von Edgar, Sohn einer wohlhabenden Nachbarsfamilie, der Hof gemacht. Hin- und hergerissen zwischen Liebe und Vernunft trifft sie eine folgenschwere Entscheidung…

"Andrea Arnold hat den Roman in einen Film von ungeheurer atmosphärischer Dichte transferiert."
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Offizielle Homepage