Filmportrait:
Lars von Trier: NYMPHOMANIAC 1

Filmplakat Lars von Trier: NYMPHOMANIAC 1

Lars von Trier: NYMPHOMANIAC 1


"Grandios" Neue Presse
DK 2013
R: Lars von Trier, mit: Charlotte Gainsbourg, Stellan Skarsgård, Stacy Martin, Shia LaBeouf, Jamie Bell, Christian Slater, Uma Thurman, Udo Kier
Länge: 122 Min., FSK: 16 J.

An einem kalten Winterabend findet ein charmanter, älterer Junggeselle eine halb-bewusstlose Frau in einer Seitenstraße. Er nimmt sich ihrer an, bringt sie zu sich nach Hause und pflegt die schwer Verletzte. Als diese irgendwann wieder zu sich kommt, fragt er sie was geschehen ist. So beginnt sie ihre Lebensgeschichte zu erzählen ohne jegliche Scheu vor dem fremden Mann zu haben.
Eingeteilt in acht Kapitel erzählt sie ihren Werdegang von der Geburt bis zu ihrem fünfzigsten Lebensjahr. Die eigene Lebensdiagnose als Nymphomanin ist geprägt von mannigfaltigen Facetten und erotischen Erlebnissen. Die mit Annekdoten gespickten Geschichten zeugen von ihren tief verborgenen Emotionen und Bedürfnissen.

"...es geht um die ganz großen Fragen der menschlichen Existenz, und das sogar ziemlich grandios erzählt, gespielt und umgesetzt."
Süddeutsche Zeitung

"Das ist in seiner Vielfarbigkeit (auch mal schwarz-weiß) überwältigend - und von einem Humor durchzogen, der bisweilen so schmerzt wie die Verknüpfungen von Musik und Manierismen. Grandios!"
Neue Presse

Offizielle Homepage