Filmportrait:
NO TURNING BACK

Filmplakat NO TURNING BACK

NO TURNING BACK


"Meisterstück...ein wunderbarer Trip durch die Nacht...großes Kino" epd Film
GB 2013
R: Steven Knight, mit: Tom Hardy
Länge: 85 Min., FSK: 6 J.

Starker Thriller mit einem beeindruckenden TOM HARDY (INCEPTION, Dame König As Spion, WUTHERING HIGHTS). Berührende Charakterstudie eines Mannes, der auf einer langen Autofahrt den Zusammenbruch seines Lebensglücks zu verhindern versucht.
Ivan Locke (Tom Hardy) ist ein anständiger Kerl, der hat alles, wovon er träumte. Eine glückliche Ehe, zwei tolle Sohne und eine erfolgreiche Karriere als Bauingenieur. Doch am Vorabend vor seinem bislang größten Job erhält er, während er mit dem Auto nach London fährt, einen mysteriösen Anruf, der alles zu zerstören droht. Ein Fehltritt ist dem sonst so gewissenhaften Mann widerfahren und nun steht alles auf dem Spiel, wofür er so lange und so hart gearbeitet hat. Während er weiter Richtung London fährt, versucht er durch mehrere Telefonate mit seiner Familie, Kollegen und Bekannten zu retten, was zu retten ist, und einen Ausweg aus der Misere zu finden.

Eine berührende, auch komische Facetten zeigende Charakterstudie, die nur eine sichtbare Figur und einen Schauplatz hat und sich ausschließlich über Telefonate mit anderen Charakteren und die Reaktionen des Protagonisten darauf vermittelt. Die Last dieser Verantwortung stemmt der Brite Tom Hardy mit einer starken, nuancierten Darstellung.

"...intensiv wie minimalistisch... bemerkenswertes Einhand-Drama, beinah in Echtzeit, in Echttempo inszenieret."
kulturSPIEGEL

"...ein packendes Drama"
HAZ

"Meisterstück...ein wunderbarer Trip durch die Nacht...großes Kino"
epd Film

"...Tom Hardy begeistert in dem Ein-Mann-Kinodrama" Spiegel Online

Offizielle Homepage