Filmportrait:
Baarìa - Eine italienische Familiengeschichte

Filmplakat Baarìa - Eine italienische Familiengeschichte

Baarìa - Eine italienische Familiengeschichte


Italien 2009
R: Giuseppe Tornatore , mit: Francesco Scianna, Margareth Madè, Angela Molina, Gaetano Aronica, Musik: komponiert, arrangiert und dirigiert von Ennio Morricone
Länge: 151 min. (+-,50€), FSK: 6
" title="Trailer ansehen">Trailer ansehen

Der neue Film von Oscarpreisträger Giuseppe Tornatore (Cinema Paradiso) ist eine bewegende Hommage an seine sizilianische Heimat und eine nostalgische, liebevolle Erinnerung an die Geschichte seiner eigenen Familie. Eine poetisch-sinnliche Reise durch das 20. Jahrhundert und die sozialen und politischen Umwälzungen in einem sizilianischen Ort, durch den der Hauch der Geschichte weht.

Ein imposantes Sittengemälde, das durch seine grandiosen Landschaftsaufnahmen die Zuschauer ebenso begeistern wird wie durch den tragikomischen Blick auf die Zeitläufe, die das Leben der Bewohner beeinflussen.

Offizielle Homepage