Filmportrait:
UNS GEHT ES GUT

Filmplakat UNS GEHT ES GUT

UNS GEHT ES GUT


D 2015
R: Henri Steinmetz mit Franz Rogowski, Maresi Riegner, Jonas Dassler, Emanuel Schiller, Jordan Dwyer, Angela Winkler und Denis Moschitto
Länge: 93 Min.

Franz Rogowski, der zuletzt in LOVE STEAKS und VICTORIA Aufsehen erregte und Denis Moschitto (Almanya) im Debüt von Henri Steinmetz, der bei Michael Heineke studierte.
Der Film erzählt vom Alltag einer Gruppe Jugendlicher und ihrer Auseinandersetzung mit sich und den Rollen, die sie glauben, erfüllen zu müssen. Sie leben in einer Welt der einstürzenden Kulissen, sind zerbrechliche Wesen. Ihre Angst vor der eigenen Unzulänglichkeit verstecken sie hinter einer coolen Fassade, bis sich am Ende des Tages die Gewalt ihren Weg bahnt.

Fünf junge Menschen, die im Zustand ewiger Sommerferien stehengeblieben sind. Alleine gelassen bilden Tubbie, Tim, Jojo, Birdie und das Mädchen Marie eine Ersatzfamilie. Ziellos, sehnsüchtig und hungrig wie wilde Hunde, streunen sie durch eine anonyme Großstadt. In der flirrenden Sommerhitze erleben sie gemeinsam noch einmal flüchtige Momente des Glücks. Doch die Gemeinschaft bekommt allmählich Risse…

Offizielle Homepage