Specials

Sa. 25.03.2017, 20.45 Uhr:

Hauptdarsteller JUSTUS VON DOHNÁNYI stellt seinen Film persönlich vor!
Der Hund begraben

Weitere Seiten:

Kartenbestellung

Telefon: 0511 / 317802

Newsletter

Anmeldung für unseren Filmkunstkino-Newsletter:

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden

Vor und nach dem Kino

Filmportrait:
THE LADY IN THE VAN

Filmplakat THE LADY IN THE VAN

THE LADY IN THE VAN


"Eine Komödie, die das Herz auf angenehm unsentimentale Weise wÀrmt." - FOCUS
GB 2015
R: Nicholas Hytner, mit: Maggie Smith, Alex Jennings, Frances de la Tour
Länge: 104 Min., FSK: 12 J.

Die zweifache OscarÂź-Gewinnerin Maggie Smith, bekannt aus der britischen TV-Erfolgsserie Downton Abbey, bringt in THE LADY IN THE VAN ihre berĂŒhmte BĂŒhnenrolle „Miss Shepherd“ auf die große Leinwand. Der Film basiert auf der wahren Geschichte von Alan Bennett, in dessen Londoner Auffahrt Miss Shepherd „vorĂŒbergehend“ ihren Van parkte und fĂŒr 15 Jahre wohnen blieb. Diese Begegnung, die als widerwillig gewĂ€hrter Gefallen begann, entwickelte sich zu einer innigen Freundschaft, die die Leben der beiden fĂŒr immer verĂ€nderte.

Alan Bennett adaptierte fĂŒr diese Komödie sein erfolgreiches TheaterstĂŒck, das auf seinen Memoiren beruht. Der Film wurde in der Straße und dem Haus gefilmt, in denen Bennett und Miss Shepherd jahrelang lebten.

"Eine Komödie, die das Herz auf angenehm unsentimentale Weise wÀrmt."
FOCUS

"Ein Fest der Schauspielkunst"
ZDFmoma-Peter Twiehaus

Offizielle Homepage