Filmportrait:
Seefeuer

Filmplakat Seefeuer

Seefeuer


"Ein herausragender Dokumentarfilm über die Flüchtlingsinsel Lampedusa." - 3sat Kulturzeit - "Ein Film, den man nicht vergisst." - ZDF
Italien, Frankreich 2016
R: Gianfranco Rosi, mit: Samuele Pucillo, Mattias Cucina, Samuele Caruana, Dr. Pietro Bartolo, Giuseppe Fragapane
Länge: 108 Min., FSK: 12 J.

GOLDENER BÄR-Bester Film - Filmfestspiele Berlin 2016!
"Das Herzstück der Berlinale" - Meryl Streep
Ein Jahr lang beobachtete Regisseur Gianfranco Rosi Leben und Alltag auf Lampedusa, der „Insel der Hoffnung“, die zur Anlaufstelle unzähliger Flüchtlinge wurde.
Samuele lebt auf der Mittelmeerinsel Lampedusa, auf der das Leben schon immer von dem geprägt war, was das Meer bringt. Seit Jahren sind das nun vor allem Menschen – Tausende Flüchtlinge, die in der verzweifelten Hoffnung auf ein besseres Leben eine lebensgefährliche Reise wagen.

"Ein herausragender Dokumentarfilm über die Flüchtlingsinsel Lampedusa."
3Sat Kulturzeit

"Ein Film, den man nicht vergisst."
ZDF aspekte

"Ein tiefberührender, hochaktueller Film."
RBB aktuell

"Der Film beginnt dort, wo Medeinberichte aufhören"
Hollywood Reporter

Offizielle Homepage