Specials

So. 30.04.2017, 12.00 Uhr:

Nordlichter - Neues skandinavisches Kino
Småstad / Small Town Curtains - schwed. OmU

Weitere Seiten:

Kartenbestellung

Telefon: 0511 / 317802

Newsletter

Anmeldung für unseren Filmkunstkino-Newsletter:

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden

Vor und nach dem Kino

Filmportrait:
From Business to Being

Filmplakat From Business to Being

From Business to Being


Dokumentarfilm
Deutschland 2016
R: Hanna Henigin, Julian Wildgruber
Länge: 89min., FSK: 0J.
Trailer ansehen

WIE WOLLEN WIR LEBEN UND ARBEITEN?

Der Film From Business To Being erz√§hlt die Geschichte dreier F√ľhrungskr√§fte, die sich auf die Suche nach Wegen aus dem "Hamsterrad des Getriebenseins" gemacht haben: Ein ehemaliger Investmentbanker bei Lehman Brothers, ein Gro√üprojektmanager der Automobilindustrie und ein Gebietsverantwortlicher der "dm" Drogeriemarktkette. Ihre Motivation: der Wunsch nach mehr Begeisterung, Sinnhaftigkeit und Authentizit√§t bei ihrer Arbeit.
Einf√ľhlsam und ohne Tabus gew√§hren Hanna Henigin und Julian Wildgruber tiefe Einblicke in die Gef√ľhlswelt der sonst so abgeriegelten Welt der Business-Leader und gehen der Frage nach, inwieweit die Krisen der heutigen Arbeitswelt Bewusstseinskrisen sind.
Können Meditation und Bewusstseinstraining dabei helfen, sich von stresserzeugenden Denk- und Handlungsmustern zu befreien und zu sich selbst zu finden?
Welche F√§higkeiten ben√∂tigen F√ľhrungskr√§fte in Zukunft und wie m√ľssen Organisationen in einer globalisierten Welt f√ľr ein besseres Miteinander neu gedacht und gestaltet werden?
Auf der Suche nach Antworten treffen die Filmemacher auf Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Meditationspraxis, die eine Br√ľcke zwischen "Business" und "Being" schlagen und neue Impulse f√ľr einen Kulturwandel im Wirtschaftsleben geben, der das Wohl aller im Sinn hat.
Ein Film, der ber√ľhrt, zum Diskurs anregt und vor allem dazu ermutigt, nach innen zu schauen: Wer bin ich? Was begeistert mich? Und wie lebe und handle ich entsprechend? In der √úberzeugung, dass eine bessere Arbeitswelt und Gesellschaft mit der Bewusstwerdung des Einzelnen beginnt.

Offizielle Homepage