Filmportrait:
PARASOL- Mallorca im Schatten

Filmplakat PARASOL- Mallorca im Schatten

PARASOL- Mallorca im Schatten


"Schon für einzelne Bilder, die man sich am liebsten an die Wand hängen würde, lohnt es sich...ungeheuer sicher und stilbewusst inszeniert und komponiert, voller Poesie, Melancholie und leiser, absurder Komik. " - film-dienst
Belgien 2016
R: Valéry Rosier, mit: Alfie Thomson, Julienne Goeffers, Pere Yosko
Länge: 77 Min., FSK: 12 J.

Der Film erinnert an die Werke wie HUNDSTAGE oder die PARADIES-Trilogie von Ulrich Seidel und an Filme wie EWIGE JUGEND von Paolo Sorrentino.
Auf der beliebten Mittelmeerinsel neigt sich der Sommer dem Ende entgegen – und vielleicht wird die Nebensaison für Alfie, Annie und Pere zur Spitzenzeit: Die drei sind total unterschiedlich, haben auf der spanischen Insel aber das gemeinsame Ziel, ihre Träume zu verwirklichen. Von nichts wollen sich die Außenseiter dabei unterkriegen lassen! Alfie, sehr schüchtern und mit seinen Eltern auf dem Campingplatz, will einen Urlaubsflirt und coole Partys. Annie hat bereits einen Liebhaber im Blick und versucht nun, ihre Seniorenreisegruppe loszuwerden, damit sie ihn treffen kann. Bei Pere dagegen dreht sich alles um seine kleine Tochter. Damit sie einen Geburtstag haben kann, den sie nicht vergisst, würde der Papa sogar die Touristenbimmelbahn entführen…

"Melancholisch, humorvoll und mit feiner Ironie"
CineEurope

"Schon für einzelne Bilder, die man sich am liebsten an die Wand hängen würde, lohnt es sich...ungeheuer sicher und stilbewusst inszeniert und komponiert, voller Poesie, Melancholie und leiser, absurder Komik. "
film-dienst

Offizielle Homepage