Filmportrait:
Ein Mädchen vom Lande

Filmplakat Ein Mädchen vom Lande

Ein Mädchen vom Lande


USA 1954
R: George Seaton (OSCAR 1955 als bester Regisseur), mit: Grace Kelly, Bin Crosby, William Holden
Länge: 104 Min, FSK: 12

OSCAR + GOLDEN GLOBE 1955 für GRACE KELLY als beste Hauptdarstellerin!!!
Regisseur Bernie Dodd (William Holden) bereitet in Boston gerade seine neue Musical-Show "Land und Leute" vor. Das einzige, was ihm noch fehlt, ist ein geeigneter Hauptdarsteller. Nach einigem hin und her wird es der als alkholkrank geltende Frank Elgin (Bing Crosby) besetzt.
Die Proben verlaufen gut, wenn auch nicht ganz störungsfrei. Immer wieder ist es vor allem Elgins einige Jahre jüngere Ehefrau Georgie (Grace Kelly), die sich einmischt. Sie soll zeuerst getrunken haben...
Die Show startet in Boston nur mit mäßigem Erfolg - Ziel der Truppe ist aber ein spektakuläres Debüt in New York in wenigen Wochen...
Der Film wurde in den deutschen Kinos auch unter den Verleihtiteln "Die Liebe einer Frau" und "Wie du mich willst" gezeigt.

Pressestimmen:
„Packendes Ehedrama unter Broadway-Schauspielern: Ein einstiger Star findet nach Jahren persönlicher und familiärer Krise wieder Anschluss an eine neue Karriere. Menschlich überzeugend, hervorragend gespielt.“
Lexikon des Internationalen Films

„Ein Film der Darsteller, ein Triumph der Dialoge, ein geradezu bestürzend echtes Kunstwerk. Letzteres trotz und gerade wegen der nackten Aufrichtigkeit seines thematischen Gehalts.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1955

Offizielle Homepage