Filmportrait:
IS' WAS, DOC?

Filmplakat IS' WAS, DOC?

IS' WAS, DOC?


USA 1972
R: Peter Bogdanovich, mit: Barbra Streisand, Ryan O’Neal, Madeline Kahn, Kenneth Mars
Länge: 94 Min., FSK: 12 J.

Gekonnte Homage an die klassische Screwball-Komödie in der Tradition von "Leoparden küßt man nicht" mit Barbara Streisand und Rayn O'Neal.
Vier gleich aussehenden Reisetaschen, ein immer zerstreuter Wissenschaftler, eine unbeschwert chaotische Studentin, die unentwegt redet und die Stadt San Francisco als Kulisse sidn die Zutaten zu einem der lustigsten Filme der 70er der letzten 50 Jahre.

„Peter Bogdanovichs gagreiche Farce, die filmhistorische Zitate und Klischees des Unterhaltungskinos intelligent variiert, gehört zu den Klassikern des New Hollywood.“
Lexikon des internationalen Films

„Diesen ungemein witzigen Klassiker des neuen Hollywoodfilms drehte Regisseur Peter Bogdanovich in der Tradition der Screwball-Comedies. Dabei ließ es sich der Regisseur nicht nehmen, zahlreich Filme zu zitieren und teilweise auch zu persiflieren. Spaßig-spannender Höhepunkt: die durchgedrehte Verfolgungsjagd durch San Francisco.“
Prisma

Offizielle Homepage