Filmportrait:
Der andere Liebhaber

Filmplakat Der andere Liebhaber

Der andere Liebhaber


"Ein doppelbödiger, lustvoller Mix aus Suspense, Erotik-Thriller und Drama vom französischen Starregisseur François Ozon" - Filmtipp
Fr 2017
R: François Ozon (Frantz, 8 Frauen), mit: Marine Vacth, Jérémie Renier, Jacqueline Bisset
Länge: 107 Min., FSK: 16 J.
Trailer ansehen

Nach Filmen wie 8 Frauen, FRANTZ, IN IHREM HAUS und DAS SCHMUCKSTÜCK der neue Film des französischen Regiemeisters François Ozon.
Ein erotischer Thriller um eine Frau, die sich in ihren Therapeuten verliebt und viel zu schnell mit ihm zusammenzieht.
Als sich die attraktive Chloé in ihren Psychotherapeuten Paul verliebt, scheinen all ihre Probleme gelöst. Sie zieht mit ihm zusammen, doch schon bald merkt sie, dass er ihr etwas verheimlicht. Durch Zufall entdeckt Chloé, dass Paul einen Zwillingsbruder hat, der ebenfalls Therapeut ist. Von Neugier getrieben begibt sie sich bei ihm in Behandlung.

"Zum einen ist da die großartige Schauspielerleistung von Jérémie Renier in der Doppelrolle als Paul/Louis. Zum anderen ist endlich wieder einmal Jacqueline Bisset zu erleben – auch in einer Doppelrolle."
epdFilm

"So erlesen können Neurosen sein"
Die Welt

"Von der Couch in den Kopf"
Der Tagesspiegel

Offizielle Homepage