Filmportrait:
Pünktchen nund Anton (1999)

Filmplakat Pünktchen nund Anton (1999)

Pünktchen nund Anton (1999)


D 1999
R: Caroline Link, mit: Elea Geissler, Max Felder, Juliane Köhler, August Zirner, Meret Becker, Sylvie Testud, Gudrun Okras, Benno Fürmann
Länge: 109 Min., FSK: 0 J.

Caroline Link (Der Junge muss an die frische Luft) gelingt eine frische, freche, anrührende Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers von Erich Kästner.
Mit originellen Ideen und visuellen Einfällen gespickt und einer überzeugenden Besetzung hält der Film die Balance zwischen Humor und Dramatik.
Anton schläft während des Unterrichts ein, weil er anstelle seiner kranken Mutter in der Eisdiele jobben muß. Seine beste Freundin Pünktchen findet das gar nicht gut und will ihm helfen - mit Geld, daß sie als Sängerin in der U-Bahnstation verdienen will. Ihre betuchten und betulichen Eltern fallen aus allen Wolken, als sie ihre Tochter bei ihren Aktivitäten überraschen.

Offizielle Homepage