Filmportrait:
SUNDOWN - Geheimnisse in Acapulco

Filmplakat SUNDOWN - Geheimnisse in Acapulco

SUNDOWN - Geheimnisse in Acapulco


„Tim Roth als wunderbar entspannter Soziopath im lustigsten Film der Filmfestspiele von Venedig (...) schlicht perfekt“ THE GUARDIAN
Mexiko, Schweden, Frankreich 2021
R: Michel Franco (New Order), mit Tim Roth, Charlotte Gainsbourg
Länge: 82 Min., FSK: 16 J.
Trailer ansehen

Aus dem Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig!
Ein flirrender, leiser, bildstarker Thriller, der vor der kontrastreichen Kulisse Acapulcos die Diskrepanzen aufzeigt, die in jeder noch so untrennbar scheinenden Beziehung stecken.
Acapulco, Mexiko: In einem Luxushotel am Strand verbringt Neil (Tim Roth) mit Alice (Charlotte Gainsbourg) und ihren Kindern entspannte Urlaubstage. Das Idyll hat ein Ende als Alice ein Anruf aus London erreicht: Sie muß zurück nach London reisen.Neil kehrt vom Flughafen an den Strand zurück – angeblich hat er seinen Pass im Hotel liegen lassen. Um einer Rückkehr in sein Leben zu umgehen, lügt er Alice fortan weiter an. Bis sie eines Tages wieder am Strand steht...

"Sundown birgt ein existenzielles Geheimnis. Unmöglich zu erahnen, wohin der Film führt."
Indiewire

"Schlicht perfekt."
The Guardian

"Die Intensität von Sundown brennt sich ein wie die Sonne."
The Wrap

"Herausragend."
AP

„Tim Roth als wunderbar entspannter Soziopath im lustigsten Film der Filmfestspiele von Venedig“
THE GUARDIAN

Offizielle Homepage