Filmportrait:
RIMINI

Filmplakat RIMINI

RIMINI


"Seidl hat in diesen Szenen die wohl beeindruckendste Studie über das Leben und sein Ende komponiert, die es in seinen Filmen jemals gab."-Wiener Zeitung
Deutschland, Frankreich, Österreich 2022
R: Ulrich Seidl, mit: Michael Thomas, Tessa Göttlicher, Hans-Michael Rehberg
Länge: 114 Min., FSK: 12 J.

Großer Preis der DIAGONALE 2022!
Ulrich Seidl hat es wieder getan. Nach der PARADIES - Trilogie und SAFARI schaut er wieder ganau hin auf Menschen in vermeintlichen Urlaubsparadiesen...
Die existenzielle Suche nach Glück und Sinn eines abgehalfterten Schlagerstars an der Adria.
Es ist Winter in Rimini an der Adriaküste. Die Luft ist nebelig, das Hotel leergefegt. Aber der Schlagerstar und Gigolo Richie Bravo, der noch persönlich die Tränen seiner Fans trocknet, erobert vor Ort die Herzen der übrig gebliebenen Best Ager. Allerdings gerät die Welt des einst gefeierten Idols ins Wanken, als plötzlich seine Tochter mit ernsten Ansprüchen vor ihm steht.

"Einer der besten Filme im außergewöhnlichen Schaffenskatalog des österreichischen Skandalregisseurs."
UNCUT

"Seidl hat in diesen Szenen die wohl beeindruckendste Studie über das Leben und sein Ende komponiert, die es in seinen Filmen jemals gab."
Wiener Zeitung

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

SO
11.09.
18:00