Filmportrait:
ALL OF US STRANGERS

Filmplakat ALL OF US STRANGERS

ALL OF US STRANGERS


"Toller Film (...) Herzzerreißend, tiefgründig, ein Fest feinfühliger Schauspielkunst."-ZDF moma, Peter Twiehaus - „Mysteriös und schön“-The Guardian
GB/USA 2023
GB/USA 2023
Länge: 105 Min., FSK: 12 J.

Vom Heute aus mit den verstorbenen Eltern die Gespräche führen, die, als sie noch lebten, (noch) nicht möglich waren: Adam, der Endvierziger, der gerade an einem Drehbuch über seine Kindheit im Arbeitervorort scheitert, bekommt diese Chance. Seine Eltern empfangen ihn nach 30 Jahren unverändert in seinem Zuhause der 1980er – und reden mit ihm. Auch über sein Schwulsein, das Adam nochmals auf anderer Ebene mit dem jungen Harry, auf den er sich amourös einlässt, reflektiert. Ebenso kunstvoll wie zart verknüpft der Film diese zwei Liebesgeschichten, die kulminieren, als Adam in seiner Sehnsucht, die Zeiten zu überbrücken, Harry zu seinen Eltern mitnimmt.

"Toller Film (...) Herzzerreißend, tiefgründig, ein Fest feinfühliger Schauspielkunst."
ZDF moma, Peter Twiehaus

„Mysteriös und schön“
The Guardian

"Eindringlich und herzzereißend"
L.A. Times

Trailer / Offizielle Homepage


Spielzeiten:

SA
02.03.
18:15
SO
03.03.
18:15
MO
04.03.
18:15
DI
05.03.
18:15