Filmportrait:
LA NOSTRA VITA (Unser Leben) - OmU

Filmplakat LA NOSTRA VITA (Unser Leben) - OmU

LA NOSTRA VITA (Unser Leben) - OmU


Cinema! Italia!
Italien 2010
R: Daniele Luchetti, mit Elio Germano (Claudio), Isabella Ragonese (Elena), Raoul Bova (Piero), Stefania Montorsi (Liliana), Luca Zingaretti (Ari), Giorgio Colangeli
Länge: 95 min.

Claudio De Rosa ist Bauarbeiter und junger Familienvater. Mit seinen beiden kleinen Söhnen und seiner Frau Elena lebt er in einem Vorort von Rom. Viel Geld hat die Familie nicht, doch sie sind zufrieden mit ihrem Leben. Das Glück wird jäh zerstört, als Elena unversehens bei der Geburt ihres dritten Jungen stirbt. Von heute auf morgen steht Claudio alleine mit den Kindern da. Doch er gibt nicht auf und will seine Familie alleine durchbringen. Im Unfalltod eines illegalen rumänischen Arbeiters auf der Baustelle sieht Claudio seine Chance. Er bringt seinen Chef dazu, ihn zu einem Subunternehmer mit eigener Baustelle zu ernennen. Damit setzt er aber eine Reihe von Ereignissen in Gang, die er schon bald nicht mehr unter Kontrolle hat…

In La nostra vita erzählt Regisseur Daniele Luchetti („Mein Bruder ist ein Einzelkind“) eine packende Familienstory vor dem authentischen Hintergrund eines „Italien von unten“. Elio Germano als Claudio spielt mit einer schier unglaublichen Intensität und wurde beim Festival von Cannes zu Recht als Bester Darsteller ausgezeichnet. Als Zuschauer hat man das Gefühl, unmittelbar an seinem Leben und seiner unbändigen Energie teilzuhaben. Ein starkes Stück italienischen Kinos, das mitten ins Herz trifft.

Vor einiger Zeit drehte ich einen Dokumentarfilm über die besetzten Sozialwohnungen in Ostia. Bei dieser Gelegenheit lernte ich eine andere Art der Armut kennen, als ich sie vielleicht erwartet hatte. Ich sah dort Leben, Heiterkeit. Und ich habe mich so sehr darin verliebt, dass ich davon erzählen wollte. Also habe ich einen Filmhelden erschaffen, der in die Mechanismen der Arbeitswelt und des Baugewerbes verstrickt ist, der sich von ganz unten hochgearbeitet hat. Und der nie aufgibt, egal was passiert.
Daniele Luchetti

Offizielle Homepage