Filmportrait:
PAULETTE

Filmplakat PAULETTE

PAULETTE


"...frech und augenzwinkernd, ein Riesenvergnügen.“ heute-journal ZDF
Fr 2012
R: Jérôme Enrico, mit: Bernadette Lafont, Carmen Maura, Dominique Lavanant, Françoise Bertin, André Penvern
Länge: 87 Min., FSK: 12 J.
" title="Trailer ansehen">Trailer ansehen

Der große Überraschungserfolg in Frankreich mit einer grandiosen Hauptdarstellerin: der Nouvelle Vague-Ikone und César-Preisträgerin Bernadette Lafont - die berührende Geschichte einer 80-jährigen Dame erzählt mit viel Witz und geschliffenen Dialogen.
Paulette ist eine ruppige 80-jährige Dame, die weiß, was sie will – und auch, was sie nicht will. Dass sie ganz allein in einem zwielichtigen Pariser Vorort lebt, kann sie nicht schrecken. Nur ihre allzu schmale Pension bringt Paulette immer wieder auf die Palme. Als ihr eines Abends beim Müllrausbringen ein Päckchen Marihuana in den Schoß fällt, beschließt Paulette, ihrer Geldmisere ein Ende zu machen.
Großes Kino über radikale Selbstbestimmung und ungewöhnliche Freundschaften. – PAULETTE ist erfrischend anders, berührend und schreiend komisch

"Dieser Film verdient ein Platz im Herzen der Zuschauer"
PARIS MATCH

"Einfach und ehrlich. Ein Genuss"
LA CRITIQUERIE

„Ein herrlich unmoralisches Kinomärchen, frech und augenzwinkernd, ein Riesenvergnügen.“
ZDF heute journal

"...eine Kultkomödie aus Frankreich. ...„Paulette“ lebt, wie alle Komödien, vom Clash der Kulturen. Wie alte Frauen mit jungen Dealern umgehen, ist wunderbar anzusehen."
Berliner Zeitung

"Nicht immer politisch korrekt, aber sehr lustig."
Der Spiegel

Offizielle Homepage