Filmportrait:
Alles Geld der Welt - ALL THE MONEY IN THE WORLD - engl. OmU

Filmplakat Alles Geld der Welt - ALL THE MONEY IN THE WORLD - engl. OmU

Alles Geld der Welt - ALL THE MONEY IN THE WORLD - engl. OmU


"Schöner, heftiger Thriller" - SZ.de
USA 2017
R: Ridley Scott, mit: Christopher Plummer, Michelle Williams, Mark Wahlberg u.a.
Länge: 133 Min. (+-,50€), FSK: 12 J

Die wahre Geschichte der Entführung des Milliardärssohns John Paul Getty III im Jahr 1973 nach.
Der Film widmet sich den wahren Begebenheiten, die sich im Jahr 1973 ereigneten: Am 10. Juli wurde John Paul Getty III in Rom entführt. Ein Erpresserschreiben forderte 17 Millionen Dollar für seine sichere Rückkehr, wurde anfangs aber noch für einen schlechten Scherz des rebellischen Teenagers gehalten. Während der Jugendliche in den Bergen gefangen gehalten wurde, erreichte die zweite Lösegeldforderung die Gettys durch einen Streik der italienischen Post verspätet

"Trifft perfekt die fiebrig flirrende Stimmung im Rom der frühen 70er-Jahre."
NDR.de

"Schöner, heftiger Thriller"
SZ.de

Offizielle Homepage