Filmportrait:
Offenes Geheimnis

Filmplakat Offenes Geheimnis

Offenes Geheimnis


„Eine dramatische, packende Familiengeschichte, voller dunkler Geheimnisse.“ - ARD Tagesthemen
Spanien/Frankreich/Italien 2018
R: Asghar Farhadi (THE SALESMAN), mit: Penélope Cruz, Javier Bardem
Länge: 129 Min., FSK: 12J.

Der Eröffnungsfilm der Filmfestspiele in Cannes!
Penélope Cruz und Javier Bardem in dem neuen Film von Asghar Farhadi (Le Passé - Das Vergangene).
Fast ein Thriller und ganz sicher ein Melodram...
Laura kommt nach Jahren zurück in ihr Heimatdorf, irgendwo außerhalb von Madrid, wo ihre Schwester heiratet. Sie hat ihre beiden Kinder dabei, ihr Mann ist in Argentinien geblieben. Man begrüßt sich, begegnet sich, und ob man will oder nicht, werden alte Wunden aufgerissen. Laura hatte einst eine Affäre mit Paco. Er ist glücklich mit seiner Frau, die er liebt. Jeder weiß davon, es ist ein Dorf, auch, dass Laura Paco verließ. Doch während der Hochzeitsfeier passiert eine Entführung. Und auf einmal wird wichtig, was wer wann über wen gewusst hat.
Der Film ist unverkennbar Farhadi. Und doch auf unerwartete Weise ganz anders.

„Eine dramatische, packende Familiengeschichte, voller dunkler Geheimnisse.“
ARD - Tagesthemen

„Es geht um verschwiegene Wahrheiten, um alte Verletzungen, nie verziehene Taten."
„Die Bilder, die Farhadi zeichnet, sind meisterhaft."
ZDF HEUTE

„Mit dieser subtilen Mischung aus Thriller und Gesellschaftsanalyse hat Ashgar Farhadi bereits zu Beginn des Festivals die Latte für seine Konkurrenten sehr hoch gelegt."
3SAT KULTURZEIT

„Ein packender Thriller"
LE FIGARO

Offizielle Homepage