Filmportrait:
Dunkel, fast Nacht

Filmplakat Dunkel, fast Nacht

Dunkel, fast Nacht


Polen 2019
R: Borys Lankosz, mit: Magdalena Cielecka, Rafal Mackowiak, Modest Rucinski u.a.
Länge: 111 Min., FSK: 16 J.

Die Verfilmung des internationalen Bestsellers von Joanna Bator (ausgezeichnet mit dem Internationalen Hermann-Hesse-Preis 2018)!
Eine Journalistin berichtet über Kindesentführungen.
Auf der Suche nach der Wahrheit sieht sie sich einer Bedrohung ausgesetzt. Zudem lassen się die schockierenden Geschehnisse aus ihrer eigenen Kindheit, vor denen sie ihr gesamtes Erwachsenenleben geflohen war, nicht los. Im Laufe der Geschichte verbinden die düsteren Vorfälle alles miteinander: das Verschwinden der Kinder, die kriegsbefleckte Vergangenheit, die Legende von einem verlorenen Schatz.

Offizielle Homepage