Filmportrait:
BOMBSHELL - Das Ende des Schweigens

Filmplakat BOMBSHELL - Das Ende des Schweigens

BOMBSHELL - Das Ende des Schweigens


"Funkelndes Dialogfeuerwerk...An Bissigkeit läßt das Werk nichts zu Wünschen übrig." HAZ
USA 2019
R: Jay Roach, mit: Margot Robbie (I, Tonya, Once Upon a Time...), Charlize Theron (Monster), Nicole Kidman (Destroyer)
Länge: 110 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

OSCAR-Nominierungen für Charlize Theron und für Margot Robbie!
Brillanter Film über drei gegensätzliche Frauen, die das große Schweigen hinter den Kulissen bei Donald Trumps Lieblingssender FOX-NEWS brechen.
Megyn Kelly (CHARLIZE THERON) ist das Aushängeschild von Fox News: blond, attraktiv, sexy. Schöne Beine sind bei dem konservativen Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus und unbequeme Fragen. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Präsidentschaftsbewerber Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung von oben zu erwarten...
Mit Biss und Tempo erzählt der Film den Skandal, der den mächtigsten Medienmanager der USA zu Fall brachte und als ein erster Meilenstein der #MeToo-Bewegung gelten darf.

"Theron und Kidman sind...brillant"
EPD Film

"Funkelndes Dialogfeuerwerk...An Bissigkeit läßt das Werk nichts zu Wünschen übrig."
HAZ

"Mit geballter Star-Power gegen Sexismus: Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie."
Focus

"Perfektes Drama mit scharfem Humor"
Stern.de

Offizielle Homepage