Filmportrait:
LA VÉRITÉ - Leben und Lügen lassen

Filmplakat LA VÉRITÉ - Leben und Lügen lassen

LA VÉRITÉ - Leben und Lügen lassen


"Deneuve und Binoche...Ein außergewöhnliches Schauspielerinnenduo...gutes Kino"-HAZ
Fr 2019
R: Hirokazu Kore-eda, mit: Juliette Binoche, Catherine Deneuve, Ethan Hawke
Länge: 107 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Der Eröffnungsfilm der Filmfestspiele von Venedig!
CATHERINE DENEUVE trifft auf JULIETTE BINOCHE im neuen Film von SHOPLIFTERS-Regisseur H.Kore-eda!
Eine Mutter und eine Tochter treffen sich nach Jahren wieder...
Fabienne ist in ihrer Heimat Frankreich ein großer Filmstar, sie lässt sich von niemand etwas vormachen, hält die Zügel stets in der Hand. Als sie ihre Memoiren veröffentlicht, kehrt ihre Tochter Lumir mit ihrem amerikanischen Mann und der gemeinsamen Tochter nach Paris zurück. Die Wiedersehen von Mutter und Tochter wird schnell zum Duell zweier starker Persönlichkeiten, bei dem auch unangenehme Wahrheiten ans Tageslicht kommen und alte Rechnungen beglichen werden.

"Deneuve und Binoche...Ein außergewöhnliches Schauspielerinnenduo, das dieser Tragikomödie ihren Stempel aufdrückt und das man öfter zusammen auf der Leinwand sehen möchte...gutes Kino...wenn die zwei Schauspielikonen...souverän zwischen Sein und Schein oszillieren und jede ihre Wahrheit verteidigt, setzt dieser Film zum Höhenflug an."
HAZ

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

SO
09.08.
11:45