Filmportrait:
Die Wand der Schatten

Filmplakat Die Wand der Schatten

Die Wand der Schatten


Mi, 25.11., 20.30 Uhr: Gast: Iris Lehmann (Nepalreisende)-EINE HIMALAYA-EXPEDITION ZUM HEILIGEN BERG KUMBHAKARNA
Polen/Deutschland/Schweiz 2020
R: Eliza Kubarska
Länge: 94 Min., FSK: 0 J.
Trailer ansehen

Iris Lehmann leitet seit mehr als 20 Jahren die Regionalgruppe Hannover/Hildesheim der Tibet Initiative Deutschland und war schon mehrmals in Tibet. Seit langem reist sie fast jedes Jahr nach Nepal, wo sie sich auch für eine NGO in Upper Mustang engagiert.

EINE HIMALAYA-EXPEDITION ZUM HEILIGEN BERG KUMBHAKARNA
Eine Sherpa-Familie steht am Scheideweg: Brechen sie das Tabu und besteigen sie den Heiligsten aller Berge, um Geld für die Ausbildung ihres Sohnes zu verdienen? Ihr Auftrag: Eine europäische Expedition zur Ostwand des Kumbhakarna-Berges zu begleiten, einer Wand, die noch nie zuvor bestiegen wurde. Die „Wand der Schatten“ erzählt die Geschichte einer Begegnung zwischen einem Sherpa und einem erfahrenen westlichen Bergsteiger am Fuße des heiligen Berges. Werden sie sich dem Zorn der Berggötter stellen?
Seit den ersten Expeditionen in den 1920ern wird das kleine Bergvolk der Sherpas als Bergführer und vor allem als Lastenträger beansprucht.

Die Unbarmherzigkeit und Schönheit der Natur im Himalaya in atemberaubenden Bildern!

Offizielle Homepage