Filmportrait:
Parfum des Lebens

Filmplakat Parfum des Lebens

Parfum des Lebens


"Der melancholische Film punktet mit feinem Witz – und aktiviert auch die Sinne des Publikums."-HAZ
Fr 2020
R: Grégory Magne, mit: Emmanuelle Devos, Grégory Montel, Gustave Kervern
Länge: 101 Min., FSK: 6 J.
Trailer ansehen

Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit zwei großartigen Hauptdarstellern – anrührend, menschlich und mit großer Zärtlichkeit erzählt.

Eine angesehene Parfümeurin trifft auf einen gebeutelten Chauffeur. Bald wird es überaus eng in dem gemeinsamen, fahrbaren Untersatz.
Anne Walberg stellt erfolgreich Düfte her und arbeitet für zahlreiche Firmen. Jedoch ist sie eine egoistische, launische Diva mit einem feurigen Temperament. Ihr neuer Chauffeur Guillaume ist der einzige, der sich traut, es mit ihr aufzunehmen - genau deshalb feuert Anne ihn nicht.

"Ein herzerwärmender Film."
Le Croix

"Eine Komödie der Gegensätze … mit viel Humor ins Bild gesetzt."
PREMIERE

"Ein Genuss"
LE JOURNAL DU DIMANCHE

Ein bewundernswert erfrischendes französisches Comedy-Drama"
THE GUARDIAN

"Unsentimental, bissig und voller Schlagfertigkeiten: Von diesem Film ist man noch lange beschwingt."
Brigitte

"Dufte Komödie. Macht großen Spaß."
BARBARA

"Der melancholische Film punktet mit feinem Witz – und aktiviert auch die Sinne des Publikums."
HAZ

Offizielle Homepage