Filmportrait:
Auf alles, was uns glücklich macht

Filmplakat Auf alles, was uns glücklich macht

Auf alles, was uns glücklich macht


I 2020
R: Gabriele Muccino, mit: Pierfrancesco Favino, Micaela Ramazzotti, Kim Rossi Stuart
Länge: 135 Min., FSK: 12 J.

Eine Hommage an die großen italienischen Filmemacher wie Federico Fellini, Cesare Zavattini und Ettore Scola.
Der Film geht der Frage nach, was uns als Menschen wirklich ausmacht, wohin uns unsere Wege führen und welche Werte wir an unsere Kinder weitergeben. Eine wunderbare Erzählung über Freundschaft, Liebe und die Suche nach dem eigenen Lebensweg.
Über einen Zeitraum von vierzig Jahren hinweg begleitet der Regisseur seine Figuren von ihrer Jugend in einer italienischen Kleinstadt in den 1980er Jahren bis ins Erwachsenenalter.