Filmportrait:
Helden der Wahrscheinlichkeit

Filmplakat Helden der Wahrscheinlichkeit

Helden der Wahrscheinlichkeit


"Bietet einen ganz speziellen dänischen Humor...Theorie und Praxis der Verbrechensbekämpfung prallen auf skurrilste Weise aufeinander."- HAZ
DK 2020
R: Anders Thomas Jensen (Adams Äpfel), mit: Mads Mikkelsen (Der Rausch), Nikolaj Lie Kaas, Nicolas Bro, Lars Brygmann, Gustav Lindh, Andrea Heick Gadeberg
Länge: 116 Min., FSK: 16 J.
Trailer ansehen

Der gefeierte Eröffnungsfilm des Filmfestivals von Rotterdam vom Regisseur von ADAMS ÄPFEL!
Skandinavisches Erzählkino in seiner klügsten Form.
Irre schwarze Komödie über einen Trupp von liebenswert schrulligen Freaks und Nerds auf Rachefeldzug gegen eine Bikergang.
Wütend-liebevolle Einblicke in die unglaublich fragile Psyche des modernen Mannes, der maßlos überfordert ist von den Ansprüchen, die er stellt an sich, sein Selbstbild und an andere.
Subtil humorvoll und dennoch tief berührend. Eine Komödie über die Lust am Sinn und den Schmerz des Zufalls.

"Bietet einen ganz speziellen dänischen Humor...Theorie und Praxis der Verbrechensbekämpfung prallen auf skurrilste Weise aufeinander."
HAZ

"Schwarzer Humor aus Dänemark...Auf bitterböse Weise nimmt Jensen die kurzsichtigen Verarbeitungsstrategien fehlgeleiteter Männlichkeit auseinander. "
RP Online

"Ein wunderbarer Film, der zu Herzen geht und deutlich macht: Manchmal ist es besser, nicht für alles eine Erklärung zu suchen, sondern einfach das Unausweichliche zu akzeptieren."
Stern.de

"Gelungener Ensemblefilm"
Deutschlandfunk Kultur

Offizielle Homepage