Filmportrait:
SUPERNOVA

Filmplakat SUPERNOVA

SUPERNOVA


"Ein Wunder ist dieser Film. Man weint nicht nur aus Mitgefühl, sondern auch vor Dankbarkeit für solche Meisterwerke." -Welt am Sonntag
GB 2020
R: Harry Macqueen, mit: Colin Firth (KINGS SPEECH), Stanley Tucci (Spotlight), Pippa Haywood
Länge: 95 Min., FSK: 12 J.

Sam und Tusker sind seit 20 Jahren ein Paar und sind so leidenschaftlich verliebt wie nie zuvor. Aber in den zwei Jahren, seit bei Tusker eine junge Demenz diagnostiziert wurde, musste sich ihr gemeinsames Leben ändern. Sie wissen, dass sie nur noch sehr wenig Zeit miteinander haben. Im Herbst planen sie einen Roadtrip durch England, solange Tusker noch reisen kann. Dabei wollen sie noch einmal mit Freunden und Familienmitgliedern zusammenkommen und die Orte ihrer Vergangenheit besuchen. Während der Reise wird ihre Liebe zueinander wie nie zuvor auf die Probe gestellt.

"Einer der schönsten Filme dieses Herbstes.
Ein Film über eine große Liebe und eine schreckliche Krankheit, frei von jeder Sentimentalität."
RBB

"Große Schauspielkunst (...) Zum Heulen schön."
SZ

"Ein Wunder ist dieser Film.
Man weint nicht nur aus Mitgefühl, sondern auch vor Dankbarkeit für solche Meisterwerke."
Welt am Sonntag

Offizielle Homepage