Filmportrait:
STAND UP! Was bleibt, wenn alles weg ist

Filmplakat STAND UP! Was bleibt, wenn alles weg ist

STAND UP! Was bleibt, wenn alles weg ist


"Reichlich Situationskomik, einige wunderbar cool vorgetragene Gags und Dialoge"-HAZ
D 2021
R: Timo Jacobs, mit: Timo Jacobs, Pegah Ferydoni, Dieter Landuris
Länge: 89 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Der FILMDIENST befand, daß dieser Film die größte Überraschung der letzten Hofer Filmtage war und eine Melancholie versprüht, "die sich gewaschen hat und tatsächlich an Filme wie SUPERMRKT oderFAT CITY denken lässt."

Die tragisch-poetische Komödie erzählt von einem in Ungnade gefallenen Shooting Star der deutschen Stand-Up Comedy-Szene, der sich hochverschuldet und von seiner großen Liebe verlassen auf eine bizarre Odyssee zurück auf die Bühne begibt...

"Reichlich Situationskomik, einige wunderbar cool vorgetragene Gags und Dialoge, die manchmal sehr schön sind: „Wann haben zwei Menschen, die sich wirklich lieben, eigentlich genug voneinander?“, fragt Charlie gegen Ende. Und gibt sich selbst die kurze Antwort: „Nie.“ Hach."
HAZ

Offizielle Homepage