Filmportrait:
NAMASTE HIMALAYA - Wie ein Dorf in Nepal uns die Welt öffnete

Filmplakat NAMASTE HIMALAYA - Wie ein Dorf in Nepal uns die Welt öffnete

NAMASTE HIMALAYA - Wie ein Dorf in Nepal uns die Welt öffnete


D 2022
R: Anna Baranowski, Michael Moritz
Länge: 93 Min. (teilw. OmU), FSK: 0 J.

Eine berührende Entdeckungstour in den Himalaya und ein mitreißender Film darüber, was passieren kann, wenn man sich auf das Unabänderliche einlässt.
Anna und Michael sind auf Rucksackweltreise als der Corona-Lockdown alles zum abrupten Stillstand bringt.
Gestrandet in einem kleinen Bergdorf werden sie Schüler einer naturverbundenen, sich in Akzeptanz übenden Lebensphilosophie. Aus Nachbarn werden Freunde – und die beiden für fünf Monate Teil einer Schicksalsgemeinschaft.

Offizielle Homepage