Filmportrait:
Plan 9 aus dem Weltall - PLAN 9 FROM OUTER SPACE - engl. OmU

Filmplakat Plan 9 aus dem Weltall - PLAN 9 FROM OUTER SPACE - engl. OmU

Plan 9 aus dem Weltall - PLAN 9 FROM OUTER SPACE - engl. OmU


Zum 140. Geb. von Bela Lugosi am 20.10. - Der Kultfilm Dank der unfreiwilligen Komik!
USA 1959
R: Edward D. Wood Jr., mit: Bela Lugosi, Gregory Walcott, Mona McKinnon, Duke Moore u.a.
Länge: 79 Min., FSK: 16 J.

Dieser Film wurde zum schlechtesten US-Film aller Zeiten gewählt!

Aufgrund seiner durchweg unfreiwilligen Komik in Dialog und Handlung erlangte er den Status eines Kultfilmes. In seiner zwischenzeitlich ständig wachsenden großen Fangemeinde erfreut sich der Film auch heute noch, vor allem aufgrund des Aufspürens seiner zahlreichen Ungereimtheiten, großer Beliebtheit.
Nach dem Film wurde auch das Computer-Betriebssystem Plan 9 benannt.
Bela Lugosi verstarb vor Ende der Dreharbeiten. So wude der Film neu erfunden um die bereits gedrehten Szenen...
Zuweilen wird der Film auch bei Vorlesungen Filmstudenten vorgeführt, um zu demonstrieren, wie ein Film nicht gemacht werden sollte. Der Film enthält eine große Anzahl von Unstimmigkeiten, die als Klassiker von Filmfehlern gelten:
Beispielweise wechseln sich Tag und Nacht im Verlauf der Handlung mehrfach völlig zufällig ab.
Oder Bela Lugosi läuft aus dem Bild. Aus dem Off sind kreischende Bremsen zu hören, und der Kommentator teilt mit, dass der Mann überfahren wurde. Dabei ist aber weiterhin der Schatten des stehenden Mannes auf dem Boden deutlich zu sehen.

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

MI
19.10.
20:45