Filmportrait:
ONE FOR THE ROAD

Filmplakat ONE FOR THE ROAD

ONE FOR THE ROAD


D 2023
R: Markus Goller, mit: Frederick Lau, Nora Tschirner, Burak Yiğit u.a.
Länge: 115 Min., FSK: 12 J.

Der neue Film des Teams von 25 km/h!
Tagsüber ist Mark als Bauleiter einer Berliner Großbaustelle stark gefordert, nach der Arbeit geht er einem Kontrastprogramm nach. Bei ausgelassenen Geschäftsessen und ausufernden Streifzügen durch das Berliner Nachtleben ist der nächste Exzess nie fern. In einer dieser berauschten Nächte will der alkoholisierte Geschäftsmann sein Auto umparken, als er plötzlich in eine Polizeikontrolle gerät. Der Führerschein ist weg und Mark hat die gefürchtete MPU am Hals.

Mit seinem besten Freund Nadim schließt er eine Wette ab: bis er seine Fahrerlaubnis wieder hat, will er keinen Alkohol mehr trinken. Im MPU-Kurs, den Mark missmutig besucht, trifft er auf Helena. Als diese sich seinem Selbstversuch anschließt, startet Mark zuversichtlich in seinen neuen Lifestyle.

Trailer / Offizielle Homepage