Filmportrait:
MY NAME IS HAPPY - türk. OmenglU

Filmplakat MY NAME IS HAPPY - türk. OmenglU

MY NAME IS HAPPY - türk. OmenglU


Zum Weltfrauentag in Zusammenarbeit mit Can Arkadaş e.V. mit digitalem Q&A mit der Betroffenen Mutlu Kaya
D 2022, Türkisch mit englischen Untertiteln
R: Nick Read & Ayse Toprak, mit: Mutlu Kaya
Länge: 82 Min., FSK: nicht geprüft, ab 18 J.

Der Film porträtiert eine beeindruckende junge Frau, die alles dafür tut, dass Gewalt gegen Frauen in der Türkei nicht zur Normalität wird. Filmausschnitte von ihrer Teilnahme an der Talentshow sowie Nachrichten über Femizide ergänzen intime Aufnahmen der Familie.

Mit 19 Jahren steht Mutlu Kaya, eine aufstrebende kurdische Sängerin, kurz davor, ins Finale von "Turkey's Got Talent" einzuziehen. Doch dann wird die junge Kurdin von einem Mann niedergeschossen. Sein Motiv: Mutlu hatte seinen Heiratsantrag abgelehnt. Sie überlebt nur knapp. Nach Wochen im Koma macht Mutlu ihre ersten vorsichtigen Schritte zurück ins Leben, gestützt von ihrer geliebten Schwester Dilek. Doch fünf Jahre später trifft ein Anruf Mutlu härter als alles zuvor: Ihre Schwester Dilek wurde von ihrem Verlobten ermordet. Mutlu kämpft nun nicht nur für ihre eigene Genesung, sondern um Gerechtigkeit für ihre Schwester und gegen die Normalisierung von Gewalt gegen Frauen.

Trailer / Offizielle Homepage


Spielzeiten:

MO
04.03.
18:00