Filmportrait:
STERBEN

Filmplakat STERBEN

STERBEN


Do, 25.04., 18.00+19.00 Uhr: nordmedia-Premiere mit Regisseur Matthias Glasner, Ronald Zehrfeld, Produzent Jan Krüger - "Große Kinokunst getragen von wunderbaren Schauspielern"-3sat Kulturzeit
D 2024
R: Matthias Glasner (Der freie Wille), mit: Lars Eidinger, Corinna Harfouch, Lilith Stangenberg, Ronald Zehrfeld, Robert Gwisdek u.a.
Länge: 180 Min (+1,50€), FSK: 12 J.

9 Nominierungen für den Deutschen Filmpreis!
LARS EIDINGER und CORINNA HARFOCH im neuen Film von Matthias Glasner (Die Mediocren, Das Boot 2020).
Ein Film über die Intensität des Lebens angesichts der Unverschämtheit des Todes. Er ist zart und brutal, absurd lustig und todtraurig, furchtbar bitter und manchmal überraschend schön.
Eine Familie, mehr getrennt als zusammen, wird mit dem Tod konfrontiert und nun begegnen sich die Familienmitglieder neu...

"Schonungslos ehrliches und direktes Familiendrama (...) extrem und provoziert. Ein Film, der nachwirkt"
Deutschlandfnk Kultur

"Große Kinokunst getragen von wunderbaren Schauspielern"
3sat Kulturzeit

Trailer / Offizielle Homepage


Spielzeiten:

DO
25.04.
18:00
19:00